Wir beliefern komplett Österreich innerhalb von ca. 5-10 Werktagen aus Deutschland!

Die richtige Unterkontruktion zum Verlegen von Doppelstegplatten

Verlegen von Doppelstegplatten leicht gemacht - mit Materialien aus dem Vörde Onlineshop

Steg- bzw. Doppelstegplatten eignen sich hervorragend zur Fertigung individueller Bedachungen. In unserem Onlineshoperhalten Sie neben den Platten selbst alles, was Sie für das Verlegen von Doppelstegplatten benötigen. Denn bei der Anfertigung der Unterkonstruktion sowie bei der letztendlichen Verlegung der Platten sollten Sie nicht nur akkurat arbeiten, sondern darüber hinaus am besten auf hochwertiges Zubehör zurückgreifen. Worauf Sie beim Verlegen von Doppelstegplatten achten müssen und welches Zubehör Sie hierfür in unserem Onlineshop erhalten erfahren Sie nachfolgend.

Vor dem Verlegen von Doppelstegplatten: Eine passende Unterkontruktion anfertigen

[p]Ehe Sie mit dem Verlegen von Doppelstegplatten beginnen können, müssen Sie eine passende Unterkonstruktion bauen, sofern diese noch nicht vorhanden ist. Als Materialien eignen sich Aluminium und Stahl hervorragend, da sie sich nicht verziehen. Als Alternative kommen verzugsfreie Hölzer und Holzwerkstoff in Frage. Beachten Sie beim Bau den notwendigen Sparrenabstand. Diesen können Sie in Abhängigkeit von der Plattenbreite und der Einschubtiefe der Platten in die im Onlineshop erhältlichen Profile errechnen. In den meisten Fällen ist zusätzlich zu den Sparren ein Längsriegel zwischen diesen oder eine Querunterstützung notwendig. Nur so kann die notwendige Belastbarkeit beim Verlegen von Doppelstegplatten erreicht werden. Im Onlineshop finden Sie bei den Verlegeanleitungen weitere Informationen zu diesem Thema.

Neigung und Wasserlaufrichtung beachten

Ist die von Ihnen angefertigte Überdachung der Witterung ausgesetzt, müssen Sie beim Verlegen von Doppelstegplatteneine Mindestneigung von 7 Grad einhalten. Das entspricht etwa 12 cm Gefälle pro Meter. So laufen Wasser und eventuelle Verschmutzungen optimal ab. Um die Stauung von Kondenswasser in den Platten zu verhindern, muss der Steg der Platten stets in Wasserlaufrichtung verlaufen. Dann läuft auch Kondenswasser perfekt ab. Stellen Sie außerdem einen wasserdichten Wandabschluss her. Geeignete Profile hierfür finden Sie ebenfalls im Vörde Onlineshop. Halten Sie dabei stets einen Abstand von etwa 2 cm von der Platte zur Wand ein. Dadurch berücksichtigen Sie die mögliche Ausdehnung des Kunststoffs in Längsrichtung. Alle weiteren nötigen Profile, Schrauben und Dicht- bzw. Unterlegbänder für das Verlegen von Doppelstegplatten sind in unserem Onlineshop erhältlich.

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

  • Super Tipps

    Sehr gute und viele Tipps.

Passende Artikel
Komplettset Hohlkammerplatten weiss-opal hagelsicher Komplettset PC Hohlkammerplatten weiß opal...
Inhalt 1 Paket(e)
ab € 496,34 *
Komplettset Acryl Hohlkammerplatte 16/32 bronze Komplettset Acryl Hohlkammerplatten 16/32 bronze
Inhalt 1 Paket(e)
ab € 500,25 *
Komplettset PC Hohlkammerplatten 3-Fach bronze Komplettset PC Hohlkammerplatten 3-Fach bronze
Inhalt 1 Paket(e)
ab € 382,72 *
Komplettset X-Struktur Hohlkammerplatten farblos 16mm Komplettset X-Struktur Hohlkammerplatten...
Inhalt 1 Paket(e)
ab € 319,18 *