• Aktionsartikel von Vörde Kunststoffe GmbH

Überdachungen aus Plexiglas® - was Sie darüber wissen sollten

Überdachungen aus Plexiglas® - was Sie darüber wissen sollten

Überdachungen aus Plexiglas sind eine Kombination aus vielen Vorteilen. Bei uns erhalten Sie die Möglichkeit, sich mit Material für diese Überdachungen eindecken zu können. Unsere Überdachungen sind aus hochwertigen Materialien und stehen in bester Qualität und guten Preisen für Sie bereit. Darüber hinaus sind Überdachungen aus Plexiglas®nicht nur besonders widerstandsfähig und langlebig. Des Weiteren bieten Sie noch mehr Vorteile, in deren Genuss Sie kommen, wenn Sie sich für unsere Produkte entscheiden.

Überdachungen, zum Beispiel für Ihre Terrasse oder Ihren Carport

Überdachungen für Terrassen oder Carports sollten nicht nur für einen kurzen Zeitraum halten, sondern sie müssen für mehrere Jahrzehnte gute Dienste verrichten, und das natürlich ohne große Schäden. Das ist einfacher gesagt als getan, denn es gilt, viele Belastungen zu überstehen. Diese können vollkommen unterschiedlicher Art sein. Schließlich gibt es viele Witterungsbedingungen, denen Überdachungen aus Plexiglas standhalten müssen. Neben starkem Wind und Sturm gibt es extreme Kälte und Hitze. Aber auch starker Regen, Schnee, Eis und Hagel oder UV-Strahlung sind Aspekte, die Sie bei der Wahl Ihrer Überdachung bedenken müssen. Damit Sie vor Schäden geschützt sind, sollten Sie sich für das richtige Material entscheiden. Eben für Überdachungen aus Plexiglas®. Falls Sie Fragen zu bestimmten Produkten aus unserem Sortiment haben, können Sie sich gerne mit uns in Verbindung setzen. Wir nehmen uns ausreichend Zeit für Sie.

Wie unterscheiden sich die verschiedenen Überdachungen?

Ob Sie nun Überdachungen aus Plexiglas® für Ihre Terrasse oder Ihren Carport benötigen, zunächst einmal gibt es augenscheinlich nicht viele Unterschiede dabei. Der Aufbau ist ähnlich. Der Nutzungszweck allerdings ist absolut verschieden. Worauf Sie bei einem Carport nicht achten müssen, kann bei einer Terrassenüberdachung schon ganz anders sein. Fahrzeugen und anderen Utensilien macht es nichts aus, von der Sonne beschienen zu werden. Wenn Sie allerdings auf Ihrer Terrasse sitzen und geblendet werden, fühlt sich das nicht mehr komfortabel an. Daher sollten Sie Ihre Überdachungen aus Plexiglas® dem Nutzungszweck anpassen. Machen Sie sich vor dem Kauf Gedanken darüber, welche Überdachung am besten für Sie und Ihre Anforderungen geeignet ist. Die Eigenschaften, die für die unterschiedlichen Überdachungen wichtig sind, sollten Sie dabei niemals außer Acht lassen, denn nur so finden Sie die geeigneten Überdachungen aus Plexiglas®, die sich Ihren Wünschen anpassen und dafür sorgen, dass Sie mit der fertiggestellten Überdachung vollkommen zufrieden sind.

Welche Vorteile bieten Überdachungen aus Plexiglas®?

Bei Plexiglas® handelt es sich um ein Thermoplast, das auch als Acrylglas bekannt ist. Es ist ein lichtdurchlässiges Material, dass durchaus eine gute Alternative zu anderen Materialien ist, zum Beispiel Polycarbonat. Die Beliebtheit von Plexiglas® ist auf seiner hohen Lichtechtheit begründet. Für Überdachungen wird es in Form von Doppelstegplatten genutzt, deren Kammerabstände bis zu 9,6 Zentimeter breit sein können. Das sorgt für die hohe Leuchtkraft und Transparenz von Überdachungen aus Plexiglas®. Für Sie bedeutet das, dass Ihre Terrassenüberdachung die Möglichkeit zur Durchsicht bietet. Sie ähnelt deutlich den Eigenschaften von Glas. Plexiglas® ist zwar härter und schwerer als zum Beispiel Polycarbonat, doch die Vorteile, die dieses Material bietet, überwiegen deutlich.

Denn Plexiglas® ist gegenüber UV-Strahlung besonders beständig. Darüber hinaus besitzt es eine hohe Tragfähigkeit. Des Weiteren ist die Witterungsbeständigkeit von Plexiglas® aufgrund desselben Herstellungsverfahrens ähnlich wie bei Polycarbonat. Bei beiden Materialien wird nämlich zusätzlich noch die Oberfläche veredelt. Die besonderen Oberflächenbeschichtungen, die sich auf der Wetterseite von Plexiglas® befinden, sorgen dafür, dass Regen umgehend abläuft und keine Wasserflecken oder Verschmutzungen hinterlassen kann. Überdachungen aus Plexiglas® sind vor allem dann gut für Sie geeignet, wenn Sie auf der Suche nach einer Überdachung sind, die echtem Glas sehr ähnlich ist. Auch wenn Sie auf der Suche nach einer langlebigen Überdachung sind, sind Überdachungen aus Plexiglas® die ideale Wahl für Sie.

Was SIe noch über Überdachungen aus Plexiglas® wissen sollten

Plexiglas®, Acryl oder Kunstglas ist transparenter Kunststoff. Deshalb handelt es sich im Grunde genommen nicht um echtes Glas, sondern um ein Material, das komplett aus Kunststoff gefertigt ist. Der Begriff Plexiglas ist am bekanntesten, der für Acryl verwendet wird. Es ist allerdings lediglich der Markenname für Acryl, den die Evonik Röhm GmbH dafür hat eintragen lassen. Deshalb gibt es verschiedene Arten von Acryl, doch wie gesagt ist Plexiglas® die bekannteste Bezeichnung für dieses Material. Herstellerunabhängig wird immer von Acryl gesprochen. Das durchsichtige Kunststoffglas mit seinen vielen guten Eigenschaften erfüllt bestimmte Anforderungen und Voraussetzungen. Die Eigenschaften unterscheiden sich in Abhängigkeit des Herstellers nur minimal. Sie können davon ausgehen, dass Plexiglas® immer mit denselben Eigenschaften aufwartet, ob als Acryl oder Plexiglas® bezeichnet. Der chemische Name für Acryl oder Plexiglas® ist Polymethylmethacrylat, die Kurzbezeichnung ist PMMA. Zur Verfügung steht es seit Ende der 20er Jahre des letzten Jahrhunderts.

Der Einsatz von Plexiglas®

Überdachungen aus Plexiglas® überzeugen durch ihre Schlagfestigkeit und Bruchsicherheit und werden gerne als Ersatz für Glas genommen, da sie ähnliche Eigenschaften haben. So verwenden Heimwerker gerne Plexiglas® als Alternative zu herkömmlichem Glas. Es werden nicht nur Überdachungen aus Plexiglas® genutzt, sondern auch, um Fenster zu verglasen oder Gewächshäuser langlebig abzudecken. Sogar für den Fassadenbau wird Plexiglas® gerne genutzt und dient auch als Material für Werbeflächen oder Schilder. Im Haus wird Plexiglas® als Raumteiler oder für Duschabtrennungen genutzt. In vielen Branchen ist dieses Material sehr beliebt, sodass Sie ihm überall im Alltag begegnen werden. Sogar im medizinischen Bereich oder bei Haushaltsgegenständen. Wir sind ebenfalls von Überdachungen aus Plexiglas® überzeugt

Wie SIe Ihre Überdachungen aus Plexiglas effektiv reinigen können

Plexiglas® besitzt eine empfindliche Oberfläche. Um seine Eigenschaften so lange wie möglich zu erhalten, sollten Sie Überdachungen aus Plexiglas® vorsichtig reinigen und pflegen. Die Reinigung sollte nicht zu trocken vorgenommen werden, da ansonsten Überdachungen aus Plexiglas®  zerkratzt werden könnten. Daher sollten Sie diese immer feucht reinigen. Bei Bedarf können Sie dem Reinigungswasser etwas Spülmittel zufügen. Anschließend einmal reinigen. Es gibt außerdem antistatische Kunststoffreiniger, die sich ebenfalls gut für Überdachungen aus Plexiglas® eignen, weil sie auf die Reinigung von Kunststoffen angepasst sind. Nutzen Sie niemals chemische oder scharfe Reinigungsmittel, denn sie könnten die Oberfläche Ihrer Überdachungen aus Plexiglas® beschädigen. Lösungsmittelhaltige, scheuernde oder weichmachende Reiniger sollten Sie ebenfalls nicht verwenden, da es zu Beschädigungen kommen kann. Für Plexiglas® sind am besten milde Reiniger geeignet. Vor der großflächigen Reinigung, testen Sie den bevorzugten Reiniger, um die jeweilige Wirkung ermitteln zu können.

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
TIPP!
Plexiglas® Alltop Hohlkammerplatte farblos
Stegplatten Plexiglas® SDP 16/64 ALLTOP farblos No Drop (Gewächshausplatte)
Inhalt 3.92 m² (€ 83,92 * / 1 m²)
ab € 328,95 *