A B C D G H K M P S T U V W

HPL-Platten

HPL Platten gehören zu den am meisten verwendeten Kunststoffplatten im Bausektor. Die Abkürzung HPL verrät, um was es sich handelt: HPL steht für High Pressure Laminat - übersetzt: Hochdrucklaminat. Die Platten bestehen aus mehreren Schichten, die unter hohem Druck zusammengefügt werden. High Pressure Laminate Platten sind generell sehr wetterfest, dicht, hart und formbeständig. Sie sind in verschiedenen Formaten erhältlich und typischerweise entweder 6 mm oder 8 mm dick. Aufgrund ihrer Robustheit werden Hochdrucklaminat Platten gern im Außenbereich verwendet - etwa an Fassaden oder für den Bau von Balkonen.