Wir beliefern komplett Österreich innerhalb von ca. 5-10 Werktagen aus Deutschland!

Lichtplatten: So einfach kann schönes sein

Was unterscheidet die Wellplatte von einer Trapezplatte? Einen Unterschied bei Beschaffenheit und Qualität gibt es grundsätzlich nicht. Die beiden Plattenarten unterscheiden sich ausschließlich durch die Formgebung. Gewellte Platten haben eine lange Tradition. Das Trapez dagegen zeichnet sich durch eine sehr moderne Optik aus
Moderne Lichtplatten bestehen heute in der Regel entweder aus Acrylglas oder auch aus PVC. Die widerstandsfähigen Kunststoffe sorgen dafür, dass sich die Lichtplatten immer mehr in den Alltag vieler Menschen integrieren. Und auch die unterschiedlichen Fertigungsweisen sind längst kein Geheimnis mehr. Diese Platten stehen Ihnen beispielsweise als Wellplatten oder auch als Trapezplatten zur Verfügung.
Moderne Lichtplatten sind durch die Verwendung hochwertiger Kunststoffe mehr als widerstandsfähig und so robust, dass diese allen Belastungen im Alltag ohne Probleme trotzen können. Für den Bau stabiler Überdachungen, beispielsweise über der Terrasse oder über dem eigenen Carport, sind die Lichtplatten deshalb oftmals die erste und beste Wahl. Nach dem Kauf konzentrieren sich viele Anwender überwiegend auf die anstehende Montage der Platten.
Wenn Sie für Ihren Carport das passende Dach anfertigen wollen, haben Sie als Hobby Handwerker einen sehr wichtigen und in der Praxis vielfach bewährten Werkstoff zur Hand, nämlich Wellplatten aus Polycarbonat.
Mit einem modernen Carport verschaffen Sie sich den eigenen, geschützten Stellplatz. Als Alternative zur fest gebauten Garage haben sich diese praktischen Parkgelegenheiten heute schon längst etabliert.
Die Wabenstruktur der Wellplatten aus Acrylglas und aus Polycarbonat macht diese Platten extrem robust. Beide Arten der Wellplatten sind daher als Überdachungen von Carports, Gewächshäusern, Balkonen und auch Terrassen bestens geeignet
Vereinfacht könnte man sagen: Je länger die Dachlänge also die Entfernung von First zu Traufe ist und je geringer die Dachneigung ist, desto höher sollte das Profil sein. Bitte achten Sie immer auf eine ausrechende Be- und Entlüftung um Hitzestaus und Verformungen der Lichtplatten zu verhin
Viele Kunden greifen bei der Unterkonstruktion gerne auf dunkles Holz zurück, da hier die Verschmutzung nicht so leicht ersichtlich wäre wie bei einer weißen Unterkonstruktion. Für unsere Stegplatten und Lichtplatten ist dies allerdings überhaupt nicht empfehlenswert.
Sie möchten Ihr Terrassendach oder Carport mit neuen Lichtplatten eindecken und sind sich nicht sicher wann Sie Abstandhalter und wann Kalotten wählen sollten!
Sie kennen vermutlich den Begriff Plexiglas® als ein Wort, das seit fast 100 Jahren genutzt wird?
Die Wahl für die neue Terrassenüberdachung oder das neue Carportdach ist auf eine Wellplatte gefallen? Dann sollten Sie auf unsere Wellplatten mit einseitiger Struktur zurück greifen.
Sie haben sich für eine neue Terrassenüberdachung mit Wellplatten entschieden, wozu man Ihnen nur gratulieren kann! Die vielen Vorteile, die Wellplatten Ihnen bieten, haben Sie somit schon gut verinnerlicht. Nun stellt sich Ihnen sicher die wichtige Frage, welche Farbe diese Platten denn nun haben sollten
1 von 3
.